Schultour

„Wer sichert unsere Versorgung?“ „Wie funktioniert Cyberkriminalität?“ „Ist der Mensch das Sicherheitsrisiko Nr.1?“ Diese und andere Fragen behandelt das Funkkolleg Sicherheit im Schuljahr 2016/2017. Und auch diesmal gibt es eine Schultour: Ein Team von hr-iNFO kommt in den Unterricht und diskutiert mit Schülerinnen und Schülern eine ausgewählte Funkkolleg-Folge.

Bewerbung

Bewerben können sich alle allgemeinbildenden und beruflichen Schulen von der Jahrgangstufe 9 an aufwärts. Ob eine Klasse 10 in POWI eine Diskussionsrunde durchführen möchte, ein Klassenverband aus zwei Parallelklassen oder zwei Leistungskurse aus der Oberstufe – als Obergrenze sind 50 Schülerinnen und Schüler pro Diskussionsrunde angesetzt.

Mit der Bewerbung muss eine Beschreibung der Motivation zur Teilnahme abgegeben werden. Mitte Februar erhalten alle Schulen, die sich beworben haben, weitere Informationen.

Die Bewerbungsfrist ist bereits abgelaufen.

Veranstalter

Die hr-iNFO Schultour zum Funkkolleg Sicherheit ist ein Angebot von hr-iNFO, dem Informationsradio des Hessischen Rundfunks, mit Unterstützung durch das Netzwerk Rundfunk & Schule, einer Einrichtung des Hessischen Kultusministeriums am hr.